Skip to main content

Rock016 (25) sucht in Tettau, Oberfranken

Ich liebe Sex, ich möchte die Dinge, die dazu führen. Das langsame Küssen, dann das leidenschaftliche Küssen, dann das Annähern, die Nackenküsse, das Greifen, Beißen, schweres Atmen, das Schleifen der Pause, während Sie zu Atem kommen und sich gegenseitig fühlen. Ich möchte nur, dass du glücklich und nackt bist. jemanden zu haben, der mich küssen kann, während er mich so hart fickt und all unsere Cums isst.

Nachricht senden

BennyBang (54) sucht in Tettau, Oberfranken

Wer 08/15 will ist bei mir definitv falsch ich bin manchmal etwas anstrengend und verückt aber beim Sex für jeden Spaß zu haben. Liebe die 69er auch bis zum beidseitigen kommen mag es gerne in Doggy, Löffelchen oder Reiterstellung. Am besten kommen kann ich in der Doggy, das ist besonders intensiv.

Nachricht senden

Andy (43) sucht in Tettau, Oberfranken

Erotische Fantasien entwickeln sich bei mir meistens während des Spiels. Wenn man merkt, was dem jeweiligen Partner oder der Partnerin gefällt. Ich liebe es zu lecken, gerne auch weit über den ersten Höhepunkt hinaus. Es ist ein geiles Gefühl, den Orgasmus der Partnerin zu spüren.

Nachricht senden

JoshBerlin (34) sucht in Tettau, Oberfranken

Wow da gibt es so einige….Eine davon ist das ich unter einer riesigen Dusche stehe, mit einer grossen Glasscheibe rund herum und mit direktem Blick über eine Stadt, deren Skyline bei NAcht der Wahnsinn ist….nichts ahnend stehe ich unter dieser Dusche und da kommt plötzlich von hinten ein Mann der mich zärtlich umarmt in seinem schicken Anzug, der nass wird und er dadurch noch verführerischer aussieht…Wie es weitergeht? Frag mich das doch selber 🙂

Nachricht senden

Jeronimo (50) sucht in Tettau, Oberfranken

Über Deinem Haus liegt die Nacht,
sie kriecht in jedes Deiner vielen Zimmer.
Die Rosen, die ich Dir schenkte,
waren mein Herz, verpackt in schwarzen Tränen.
Jetzt weht der Wind die Blätter ihrer Blüten
hinüber in das Jenseits unserer Liebe.
Ich denke, wenn ich hinausgehe in die Nacht und
eines dieser Blätter einfange,
werden in Deiner Einsamkeit
tausend Sträuße stehen.
Ich denke immerzu, was wohl aus uns wird,
wenn du mich nicht mehr liebst.
Weißt du noch, die Sonne stand auf einmal da.
Du, das Kind mit den glücklichen Augen.
Damals sah ich Dich das erste mal.
Du maltest lustige Gesichter in den Sand.
Oh Gott, wie jung wir waren.
Ich liebte Dich sofort,
fortan schlief ich
keine einzige Nacht mehr, nie mehr.
Egal wo ich war,
immer begleitete mich Dein Bild in mir.
Wenn du einmal zu spät warst,
stockte meine Angst um Dich mir den Atem.
Oh wie sehr ich Dich liebe, wie sehr.
Weißt Du noch, der Mond stand auf einmal da.
Ich, nur bekleidet mit Deinen Haaren.
Damals war ich der Junge auf de

Nachricht senden
aslan2012online

aslan2012(61)
sucht in Tettau, Oberfranken